Willkommen beim Skiclub Bonn.

Einer der ältesten Skivereine Deutschlands wurde am 4. November 2018 111 Jahre jung!

Mitglied im WSV

http://www.wsv-ski.de

Bildbeschreibung
Bildbeschreibung
Bildbeschreibung
Bildbeschreibung

Unsere Hütte:

Die Bonner Skihütte ist ein ab 1913 erbautes Fachwerkhaus und wurde in den letzten Jahren mit viel persönlichem Einsatz und Herzblut gründlich renoviert. 


Die energetische Sanierung wurde von August bis Oktober 2010 durchgeführt. Wir freuen uns über den Luxus einer Zentralheizung und DSL-Anschluss. 


Bildbeschreibung

Aufenthaltsraum

Bildbeschreibung

Küche mit Essecke

Bildbeschreibung

"Ölberg"

Bildbeschreibung

"Hasenberg"

Bildbeschreibung

"Schwarzer Mann"

Bildbeschreibung

"Weißer Stein"

Bildbeschreibung

Stiege ins Dach

Bildbeschreibung

"Hohe Acht"

Die Räumlichkeiten:
Im Erdgeschoss betritt man zunächst den rustikalen Eingangs-bereich mit zwei Toiletten (Damen und Herren), einem Duschbad (Herren) und einer Garderobe. Von dort gelangt man in den großen, gemütlichen Aufenthaltsraum mit neuem Kaminofen.


Dahinter liegt eine große Wohnküche mit Sitzecke und einem 6-flammigen Profi-Gasherd. Über die Küche gelangt man auch in ein weiteres Duschbad (Damen) und über einen kleinen Flur in das Zimmer "Ölberg" mit Doppelbett, Schreibtisch und Kleiderschrank. 

Eine Holztreppe führt vom Aufenthaltsraum in das Obergeschoss, wo sich weitere drei Zimmer mit insgesamt 22 Schlaf-plätzen in Stockbetten befinden.

Über eine steile Stiege klettert man in den ausgebauten Spitzboden der Hütte. 
Dort befindet sich ein Matratzenlager mit 12 Schlafplätzen.

 

Die Lage:

Absolut ruhig und idyllisch gelegen findet man unsere Hütte weit weg von der Hektik des Alltags mitten im Zitter-wald, einem Teil der Eifel nahe der belgischen Grenze.


Ca. 6 km von Hellenthal und etwa 1 km außerhalb des Ortsteils Hollerath erreicht man die Hütte über einen asphaltierten Feldweg am Waldesrand.


Eine genaue Wegbeschreibung (auch als PDF zum Download finden Sie unter dem Menüpunkt "Anfahrt".